Jugendfußball - News

 

                

                         Fußballer

 

JugSitzung für KiTu und Fußball

....... neuer Termin: 

 

***********************************************************************************************

 

Bambini + F-Junioren

             werden an verschiedenen Vereinsturnieren teilnehmen

 

***********************************************************************************************

.... beim Spieltag am 28. Mai auf der Fritz-Roth-Anlage

IMG 20220529 Spieltag

****************************************************************************************

FußballSchuhe 

 

 

Fußball – Serie
„ damals, vor … Jahren“

Bilder/Berichte über die Geschichte der SSV-Jugend
Teil 7 (2006-2010)

Bei den A+B+C-Junioren gehen die Spielgemeinschaften weg vom FC Marchtal, denn diese tendieren zu Lauterach und Kirchen. Der SSV orientiert sich neu mit Rottenacker, Oggelsbeuren und Unterstadion. So spielen die A-Jun. mit Rottenacker u. Oggelsbeuren in der Leistungsstaffel, die B-Jun. mit Rottenacker in der BezStaffel, die C-Jun. mit Rottenacker in der Qualistaffel. Auch die D- + E-Junioren spielen in der Qualistaffel, die F-Jun. und Bambini spielen eine Schnupperrunde bzw. bei Spieltagen.
Im Februar 2008 wurde vom SSV das 1.Hallenturnier in der Römerhalle organisiert. Mit ca. 45 Mannschaften von den C-Junioren bis zu den Bambini gelang die Premiere und wurde jährlich durchgeführt bis die C-Pandemie 2020 das Turnier vorläufig stoppte.

2008Jugendturnier 048

Siegerehrung am Ende des Turniers

Ab der Saison 2007/08 waren alle Mannschaften mit 2 Trainern besetzt. Die TR waren zu der Zeit
Ch. Herde, O. Benkendorf, H. Hummel, P. Egle, C. Walk, J. Rothenbacher, R. Kist, B. Faßold,
L. Aßfalg, W. Schillinger. Von den D- bis zu den A-Junioren waren Teams im Spielbetrieb als sogenannte SGM.
In der Bez.Staffel spielten die A+B-Junioren, in der Leistungsstaffel die C+D-Junioren, E+F-Junioren in der Kreisstaffel.
Ab der Saison 2008/09 wurde auch bei den E-Junioren vom WfV die Passpflicht eingeführt und die Spielfeldgrößen bei D+E+F-Junioren optimiert.
Als einen Meilenstein darf wohl das Jugend-Konzept des SSV bezeichnet werden. Im November 2008 wurde es vor über 90 Teilnehmern (Eltern, Spieler, Mitglieder) im SGH vorgestellt. Als Gastreferent war Martin Hägele, seinerzeit Sportlehrer beim WFV, anwesend. Alle waren gespannt auf das was Jochen Rothenbacher auf Vorgabe vom DFB und WFV ausgearbeitet hat. Unter Mithilfe vom legendären Hermann Badstuber wurde das Konzept an die örtlichen Gegebenheiten und Voraussetzungen angepasst. Schwerpunkte waren die Aus- und Fortbildung, das Rahmenprogramm und die Finanzierung. Die damals abgeschlossenen „Patenschaften“ dauern bis heute. Mehrere interne TR-Schulungen wurden von J. Rothenbacher abgehalten.
Eine besondere Schulung war mit WFV-Sportlehrer Hägele am 20.07. 2009 auf der Fritz-Roth-Anlage.

TR SchulungHägele1

Teilnehmer an der TR-Schulung, rechts M.Hägele,

 

TR Lager Gruppe 08 SSV B u. C Jugend 011

C/B-Junioren im TR-Lager

Was andere Vereine mit fremder Hilfe können, können wir auch, nein besser: ein Jugend-Camp durchführen. Zum 1. Camp Ende Juli 2009 hatten sich 50 Kinder im Altersbereich E-C-Junioren angemeldet. J. Rothenbacher zeichnete für das sportliche Programm verantwortlich. Für die Verpflegung an den 3 Tagen war eigens ein Team verantwortlich. Alle Helfer*innen, Trainer und Betreuer sind SSV- Mitglieder (Eltern). Die Teilnehmerzahl steigerte sich im Laufe der Jahre bis zu 80 Jungs u. Mädchen, auch von den umliegenden Vereinen. Über das Kinder-Turnen kam eine Kinder-Olympiade hinzu, bzw. ein Programm für Tanz und Gymnastik. Das JugCamp wurde dann bis einschließlich 2019 abgehalten. Dann hat die Pandemie einen vorläufigen Stopp verursacht.

 2009BildTeilnehmer

Highlight Saison 06/07, A-Junioren Leistungsstaffel (aus Sicht d. Redakteurs)
Die SGM mit Spielern aus Emerkingen, Rottenacker und Oggelsbeueren (+1 Gastsp. U`stadion) spielten um die Meisterschaft mit dem FV Bad Schussenried. Während die SGM beide Punktspiele verlor, stand das Team am Ende punktgleich mit Schussenried (41 Pkt.) dank des besseren Torverhältnisses auf Platz eins. Bei Junioren-Mannschaften zählt das Torverhältnis nicht. Also kam es zum Entscheidungsspiel in Betzenweiler. Zweimal gegen Schussenried verloren, dreimal geht nicht! Die SGM-Trainer bereiteten die Mannschaft akribisch vor, das Team setzt die Vorgaben um. Dies lohnte sich. Am Ende stand ein 3:1 Erfolg und der Aufstieg in die BezStaffel.

Novum 1: Julian Hauler spielte bei den D-Jun. in der BezAuswahl (April ´07)
Novum 2: Siegfried Hummel (Rißissen) hört nach 25 J. als BezJugLeiter auf (Dez.`06)
Novum 3: Nachrichten vom WfV kommen über das „elektronische Postfach“ an d. Vereine
Novum 4: neue Namen: „Jugend“ wird in „Junioren“ umbenannt
Novum 5: ab 2007/08 wurden im Herbst die Qualistaffeln gespielt;


W.Schillinger

 

Fußball – Serie
„ damals, vor … Jahren“

Bilder/Berichte über die Geschichte der SSV-Jugend
Teil 8 (2011-20)

In dem Zeitraum war bei den Fußball-Junioren einiges in „Bewegung“. Sei es das Junioren-Konzept; die Zusammenarbeit mit verschiedenen Vereinen, Wechsel im Vorstand und bei den Jugendleitern.
Zunächst zu den JugLeitern*innen: Tobias Frankenhauser war von 2001 – 2007 im Amt, danach übernahm Reiner Frankenhauser bis 2013 diesen Posten. Anschließend machten dann Reiner Frankenhauser, Wolfg. Schillinger und Julian Hauler in Personalunion die Arbeit des JugLeiters. Stefan Vatthauer wurde 2015 gewählt, ehe er dann 2017 in den Vorstand wechselte. Von dort an ist nun Jasmin Kabella JugLeiterin.
Zum SSV-Junioren-Konzept ist zu berichten, dass dies bis 2012 noch Bestand hatte, dann aber nicht mehr aufrecht erhalten wurde. Verschiedene Gründe seien hier aufgeführt: Wechsel der SSV-Junioren-Trainer, oft wechselnde Zusammenarbeit mit anderen Vereinen, aber auch die Unterstützung im SSV fehlte. Die Sichtweise der Beteiligten vom SSV aber eben auch von den anderen Vereinen war nicht mehr zielführend.

Die Zusammenarbeit mit den umliegenden Vereinen, Rottenacker, Unterstadion und Munderkingen wechselte oft, zu oft, auch notgedrungen. Die Gründe waren Spielermangel in verschiedenen Jahrgängen, Wechsel der JugLeiter mit wenig Kontinuität und nur auf ihren Vorteil achtend. So endete die Zusammenarbeit mit dem VfL nach den Jahren 14/15/16, als der VfL beschloss, keine SGM bzw. keine Gastspieler mehr zu genehmigen. Der SSV musste sich neu orientieren und landete mit verschiedenen Altersklassen in Dettingen.
Über die Zusammenarbeit, Sitzungen, Spielgemeinschaften, etc. könnte ein Buch verfasst werden.
Nichts desto trotz waren SSV-Teams auch ohne Gastspieler oder SGM erfolgreich und sicherten sich Meisterschaften. So die C-Junioren 2012 als 7-er Team, die D-Junioren in 2018/19, sind hier erwähnt. Auch in den Jahren 2013/14/15 konnten eigene B- bzw. A/B-Junioren-Teams an der Verbandsrunde teilnehmen. Man sieht, es gab zwischendurch auch genügend Spieler.
Südwestpresse-Cup 2015
Liebe Fußballfreunde, die 18. Auflage des Südwest Presse-Cup 2015 des Ehinger Tagblatt findet am
Sonntag 21. Juni 2015 beim SSV Emerkingen statt. 12 Vereine beteiligen sich.
Attraktive Preise, Pokale, Gutscheine für Erlebnisbäder und McDonald`s liegen bereit. Außerdem erhält jede Mannschaft einen Preis. Für den Sieger steht der Wanderpokal bereit. (so die Einladung)
Die Südwest-Presse wählte den SSV anlässlich „60 Jahre SSV“ als Veranstalter aus.

SiegerE JunSSV

SSV Emerkingen

20150716 Wimpel

 .... SSV mit VfL Munderkingen; Saison 15/16 dann in der Bezirksstaffel;

A-Junioren 2017/18
Markus Gretzinger , Fabian Gebhard und Michael Fiderer spielen als Gastspieler beim SSV Ehingen-Süd. Hier besteht die Mannschaft, die in der Bezirksstaffel spielt, aus Spielern folgender Vereine: Ehingen-Süd, Dettingen, Rottenacker und Emerkingen. In dieser Altersklasse ist in allen Vereinen Spielermangel, so dass diese Konstellation zwangsläufig gewählt wurde. In der BezStaffel wurde der 2. Platz belegt, das Bezirkspokalfinale wurde verloren.
Die Spielsaisonen 2019/20/21 wurden von der Pandemie geprägt.
Neues Kapitel: Ab der Saison 2020/21 wird mit dem SV Unterstadion kooperiert. In allen Altersklassen werden hier SGM bzw. Trainingsgemeinschaften gebildet. Es ist zu wünschen, dass Kontinuität einkehrt.
Das „Kinder-Turnen“ in der Römerhalle hat weiterhin Fortbestand. Für die Verantwortlichen ist es nicht einfach, für diese Sportgruppe Übungsleiter*innen bzw. Eltern als Helfer für die Übungsstunden zu gewinnen.

 U19Euro1

U 19 Europameisterschaft in Baden-Württemberg Juli 2019;  SSV war dabei,

 

Novum 1: Spieler (17) von den Jahrgängen `96/97/98 sind derzeit noch 3!! aktiv;
Novum 2: Spieler der Jahrgänge `99/00/01 wechselten im C-Juniorenalter zu anderen
                   Vereinen oder hörten auf (50%)!
Novum 3: W. Schillinger arbeitete seit der Saison 97/98 mit 7 verschiedenen Vereinen zusammen
                     und war Trainer/Betreuer von den D- bis zu den A-Junioren.
Novum 4: ab der Saison 17/18 wurden die Spielerpässe (Papier) abgeschafft, alles online;

 

Fakt 1: Man kann schon sagen, es waren bewegende Zeiten mit Höhen und Tiefen, vielfältigen
             und widerkehrenden Themen, auch Neues zu bewältigen und Altes zu bewahren.
Fakt 2: Wofür stehen diese ????? ! Fragen dazu gibt es bestimmt genug. Eine sei hier gestellt:
             Wo sind alle die ehemaligen Jugendspieler? Sei es ob sie derzeit noch aktiv spielen
             würden, oder in einem Ehrenamt den SSV unterstützen könnten!!

 

Geehrte Leser, die Serie ist mit dieser Folge abgeschlossen. Es ist zu wünschen, dass die Berichte interessant und aufschlussreich waren. Sollten verschiedene Zeilen zu sehr durch die „Brille“ des Redakteurs gesehen worden sein, können sie mich ruhig kontaktieren.

W.Schillinger

 

 

*****************************************************************************************

Junioren –Fußball # Saison 2021/22

Die Jugendleitung der Fußball-Junioren hat nach vielen Gesprächen, wie vor jeder Saison, nun endgültig ein Ergebnis. Die SGM mit dem SV Unterstadion wird in allen Altersklassen weitergeführt. Nach genauem Abwägen der Spieleranzahlen ist man zum Entschluss gekommen, in den Altersklassen A-, B-, C-Junioren eine 11-er-Mannschaft zum Spielbetrieb anzumelden. Bei den D-Junioren wird eine 7-er Mannschaft gemeldet, was bedenklich stimmt. Die E-Junioren spielen in einer 7-er-Mannschaft. Bei den F-Junioren und Bambinis werden zum jeweiligen Spieltag die Mannschaften gemeldet.
Fakt 1:
bei einigen Altersgruppen ist die Spieleranzahl gerade ausreichend, sodass jeder Spieler*in zu den Spielen benötigt wird. Besonders bei den D-Junioren ist die geringe Spieler*in-Zahl bedenklich.
Fakt 2:
Trainer und Betreuer, werden seitens des SSV benötigt, besonders in den Altersgruppen C- und D-Junioren. Neueinsteiger, Wiedereinsteiger auch Mütter und Väter sind gefragt, wenn der Junioren-Fussball erhalten werden soll!
Kontaktpersonen:
Jasmin Kabella 015146719871 # Stefan Vatthauer 01728961458
# Wolfgang Schillinger 07391 6299

Verbandsrunde 2021/22
Die Mannschaftsmeldungen beim Bezirk mussten zum 31.Juli abgeschlossen sein. Somit kann der Spielleiter die Staffeln einteilen. Beginn der Punktspiele, Stand heute, wird am Wochenende 17./18./19. September sein. Für die Teams die am Bezirkspokal teilnehmen, wird eine Woche vorher gespielt.

In allen Altersgruppen wird auf Bezirksebene in Quali-Staffeln gespielt

 

*********************************************************************************************************************

Bambini Flyer1

 BambiniFlyer 4

Info und Auskunft durch die JugLeitung:

Jasmin Kabella:  0151 46719871  und  07393 919240

 

*************************************************************************************************************

 

B-Juniorin

....Elisa Benkendorf wurde 2019 zum Probetraining in Alberweiler eingeladen. Um die talentierte Spielerin des SSV an die B-Juniorinnen heranzuführen.

Für die Saison 2020/21 ist sie in den Kader der B-Juniorinnen aufgerückt. Auch für die Saison 2021/22 gehört sie dem Bundesligakader an. Die Zukunft wird zeigen, ob sie das fußballerische "Zeug" hat um in der Bundesliga zu spielen. Eine 2.Mannschaft des SV Alberweiler ist ebenfalls im Spielbetrieb des Bezirk Riß.

Sie hat ein "Zweitspielrecht" für die B-Junioren des SSV.

*************************************************************************************

Bei den Junioren bilden der SSV Emerkingen und der SV Unterstadion in den

Altersklassen A + B + C + D + E - Junioren jeweils eine SGM

in den Altersklassen F-Junioren und Bambini eine TR-Gemeinschaft

                    LogoSSV1   LogoSV U

 

Junioren - Fußball Runde 2021/22

Frühjahr `22


Rahmenterminplan vom WFV/Bezirk ist bereits erstellt,
Die Staffeleinteilungen sind erfolgt.

Mit dem Rundenbeginn kann Ende März gerechnet werden. Hängt dann auch damit zusammen wieviele Mannschsften in der Staffel spielen


#Bambini werden zum Spieltag gemeldet
TR: Martin Ege + Jan Leonhardt, (+SVU)
TR-Zeiten: Mittwoch von 17-18 Uhr im Wechsel in Emerk. + U`stadion


#F-Junioren werden zum Spieltag gemeldet.
TR: Bastian Knab (+ SVU)
TR-Zeiten: Dienstag von 17:30 – 18:45 Uhr in U`stadion


#E-Junioren = 2x SGM 7er
TR: Roman Kopp + Alex Schaible (+SVU)
TR-Zeiten: Dienstag von 17:30-18:45 Uhr in U`stadion
Freitag von 17:30-18:45 Uhr in Emerkingen
Spiel: in Emerkingen


#D-Junioren = 1x SGM 7er
TR: Jasmin Kabella (SVU ???)
TR-Zeiten: Dienstag + Donnerstag 17:30-19:00 Uhr in Emerkingen
Spiel: in Emerkingen


#C-Junioren = 1x SGM 11er
TR: Christian Roth (+SVU ?)
TR-Zeiten: Dienstag + Donnerstag von 18-19:30 Uhr in U`stadion
Spiel: in U`stadion

 

B-Junioren
Jahrgang 2005 + 2006
A-Junioren
Jahrgang 2003 +2004
In der Saison bildet der SSV mit dem SV U `stadion in diesem Altersbereich eine SGM.
Frühjahr 2022
Bei der SGM U`stadion/Emerkingen hat sich zum Frühjahr eine Änderung bei den A + B-Junioren ergeben. Zum Zeitpunkt als die Mannschaften gemeldet werden mussten war die Spieleranzahl durch „Aussteiger“ und Langzeitkranke Jungs dezimiert. Die Verantwortlichen beider Vereine kamen zum Entschluss: die B-Jun. abzumelden und eine A/B-Junioren-Mannschaft zum Spielbetrieb zu melden. Die Mannschaft spielt in der Kreisstaffel. Gespielt wird in U´stadion und Emerkingen. Die Runde beginnt am kommenden Samstag 19. März mit dem Derby gegen VfL Munderkingen.
Im Bezirk Donau gibt es eine Bezirksstaffel und eine Kreisstaffel mit insgesamt 22 Mannschaften.


In der Kreisstaffel spielen 11 Mannschaften, ausschließlich SGM die aus 2 und mehr Vereinen bestehen.
SGM Langenenslingen, SGM Niederhofen, Munderkingen mit Rottenacker, SGM Neufra/Riedlg., SGM Mengen, SGM Braunenweiler, SGM Kirchen, SGM Bussen, SGM Hebertingen, SGM Scheklingen, SGM Unterstadion/Emerkingen.

# A / B-Junioren = 1x SGM 11er
TR: Ivo Juric, St. Vatthauer, Erwin Behringer, J.Walter, W.Schillinger
TR-Zeiten: Dienstag + Donnerstag (in Emerkg. +U´stadion)
## Spiel: U`stadion + Emerk.

• Rundenbeginn ist bei den A/B-Junioren am 19. März
• Bei den anderen Altersklassen in den Wochen danach (bedingt durch Anzahl Mannsch./Staffel)
• Spielpläne sind auf fussball.de zu finden

 

 ********************************************************************

 

 

SSV – Junioren Saison 2021/22
Überblick Herbst

Die Angaben und Daten können abweichen, werden aber immer aktualisiert.

Bambini  ( in Zukunft G-Junioren)
Jahrgang 2015 und jünger
Den jüngsten Fußballern werden in spielerischen Übungen die ersten Begriffe des Fußballs beigebracht. An Spieltagen und bei Hallenturnieren messen sich die jüngsten im 4 gegen 4 oder
3 gegen 3. Mit dem SV Unterstadion wird eine TR-Gemeinschaft gebildet
Trainer/Betreuer: Martin Ege, Jan Leonhard,

F-Junioren
Jahrgang 2013+2014
In dieser Altersklasse stehen ausreichend Spieler/innen zur Verfügung um ein SSV-Team am Spielbetrieb teilnehmen zu lassen. Dennoch hält man es für sinnvoll, mit dem SV Unterstadion zu trainieren und an den Spieltagen teilzunehmen. Bei den F-Junioren wird an Spieltagen gespielt, das bedeutet: mehrere Spiele innerhalb einer Gruppe werden in Turnierform ausgetragen.
Trainer/Betreuer: S. Knab,

E-Junioren  I + II
Jahrgang 2011+2012
Aufgrund der Anzahl Spieler/innen kann der SSV in dieser Altersklasse, wie in den letzten Jahren auch, ein eigenes Team melden. Doch mit dem SV Unterstadion wurde vereinbart, eine SGM zu bilden und am Spielbetrieb teilzunehmen. Trainiert wird in U`stadion und Emerkingen.
Staffel: Quali-Staffel 9 + 10
Trainer SSV: Alexander Schaible, Roman Kopp,
SVU: Peter Mönch

D-Junioren
Jahrgang 2009+2010
Der SSV wird mit dem SV Unterstadion eine SGM bilden. Federführend ist der SSV. Gespielt wird die Herbstrunde in Emerkingen, die Frühjahrsrunde in Unterstadion. Training wird in Unterstadion und Emerkingen abgehalten. Nur eine Mannschaften kann zum Spielbetrieb  angemeldet werden. Dies stimmt bedenklich, da aus zwei Vereinen die Spieleranzahl so gering ist, dass nur eine 7-er-Mannschaft am Spielbetrieb teilnehmen kann.
Staffel : Quali-Staffel 7 (7er)
Betreuer/Trainer vom SSV:  Jasmin Kabella

Dienstag 17:30 Uhr in U`stadion
Donnerstag 17:30 Uhr in Emerkingen

C-Junioren
Jahrgang 2007+2008
Der SV Unterstadion und der SSV Emerkingen bilden eine SGM. Trainiert und gespielt wird in U`stadion. Bei besonderen Anlässen wird auch in Emerkingen gespielt.
Staffel: Quali-Staffel 3
Trainer/Betreuer: Christian Roth,

B-Junioren
Jahrgang 2005 + 2006
In der Saison bildet der SSV mit dem SV U `stadion in diesem Altersbereich eine SGM. Trainiert und gespielt wird in Emerkingen. Bei besonderen Anlässen wird auch in U`stadion gespielt.
Staffel: Qualistaffel 1
Trainer/Betreuer: Ivo Juric, Stefan Vatthauer, Erwin Behringer,

 

A-Junioren
Jahrgang 2003 +2004
Nachdem die SV-U- Spieler in der vergangenen Saison mit dem VfL Munderkingen eine SGM gebildet hatten, wird in dieser Altersgruppe der SSV + der SVU ab der Saison 2021/22 zusammenspielen. Die Spieleranzahl ist knapp, sodass die B-Jun. hier zum Einsatz kommen.

 

Staffel: Quali-Staffel 1

Trainer/Betreuer: Jochen Walter, Wolfg. Schillinger ( s. B-Jun.)

*********************************************************

 

 

 

 

 



 

Adresse

SSV Emerkingen e.V.
Bussenblick 19
89607 Emerkingen

07393/842
info@ssv-emerkingen.de

Württembergischer Fußballverband

WFV Logo.svg

Spiele & Ergebnisse

fussball