Verein - News

 

++++++++++  Live - Ticker  ++++++++++++++++

 

An die Vereinsverantwortlichen in Ba-Württemberg  / Württ. + Südbad. + Norbad. Fußball

Am gestrigen Tag (Mittw. 28.Okt.) haben Bund und Länder weitere sehr einschneidende Maßnahmen beschlossen, um die explosionsartige Verbreitung des Corona-Virus zu stoppen. Die vereinbarten Beschränkungen zielen darauf ab, die persönlichen Kontakte um 75 Prozent zu reduzieren und sollen am kommenden Montag, 2. November 2020, in Kraft treten. Im Amateurfußball wird ab diesem Zeitpunkt bis Ende November ein Spielbetrieb rechtlich nicht mehr zulässig sein.

 Vor diesem Hintergrund haben die drei baden-württembergischen Fußballverbände beschlossen, den gesamten Spielbetrieb der Herren, der Frauen sowie der Jugend von der Oberliga Baden-Württemberg abwärts mit sofortiger Wirkung auszusetzen und ein Spielverbot zu verhängen, das zugleich auch Pokal- und Freundschaftsspiele erfasst. Die Entscheidung erfolgt bewusst bereits vor der rechtlichen Umsetzung der Bund-Länder-Beschlüsse und aufgrund der sehr eindringlichen Appelle der Bundes- und Landesregierung. Insbesondere Ministerpräsident Winfried Kretschmann betonte, dass alle nicht notwendigen Kontakte bereits jetzt und insbesondere am Wochenende unterbleiben sollen. Dieser Aufforderung leistet der Amateurfußball in Wahrnehmung seiner gesellschaftlichen Verantwortung selbstverständlich Folge.

 

Mit freundlichen Grüßen

Frank Thumm

 Hauptgeschäftsführer

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 IMG 20201029 WA0006

 

  ###  Schwäbischer Turnerbund  ###

 Image 3STB

 

**************************************************************************************************************

 

Fußball rote Karte

 

 Freunde und Fans des Fußballsports,
          ..... wir, vom SSV Emerkingen suchen Personen jeden Alters, die Spaß und Interesse am Fußball haben und einen neuen Bereich in dieser Sportart entdecken möchten:  die des Schiedsrichters (SR).
Die Anzahl der SR geht zurück und sollte der Trend weitergehen, wird es für den Fußball kritisch alle Spiele mit geprüften SR zu besetzen. Denn, wie jeder weiß, ohne Schiedsrichter (SR) kein Fußballspiel.
Das Schiedsrichterwesen bringt nicht nur Herausforderungen bei einer Spielleitung mit sich, sondern trägt auch erheblich zur Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit bei. Dazu kommt eine hohe Regelkompetenz und Spaß am Hobby.


Bei der Ausübung der SR-Tätigkeit werdet ihr vom SSV Emerkingen unterstützt, von der SR-Gruppe Ehingen regelmäßig geschult und gefördert.


Anmerkung:
für alle am Spielbetrieb teilnehmenden Mannschaften, ab den C-Junioren, muss der Verein einen SR bereitstellen. Ist dies nicht der Fall, wird pro fehlendem SR vom WFV eine Geldstrafe erhoben.


Fazit: Freunde und Fans „ ran an die Pfeife“


Ansprechpartner SSV Emerkingen :
# Kevin Maier              0162 6388547                                                  # Wolfgang Schillinger 07391 6299                                    # Stefan Vatthauer      0172 8961458

************************************************************************************************

 

  "Fußball Aktive"

Saison 2020/21

Der SSV Emerkingen und der SSV Ehingen-Süd II haben sich darauf verständigt, zur neuen Saison eine Spielgemeinschaft zu bilden. Grund hierfür sind die schwindenden Kadergrößen auf beiden Seiten, die zuletzt weder einen vernünftigen Trainings- noch Spielbetrieb zugelassen haben. In den von Beginn an offenen Gesprächen, im Kreise der Verantwortlichen, war man sich schnell einig, diesen gemeinsamen Schritt zu gehen, um die Weichen, für die Zukunft zu stellen. Der Plan ist es, eine „Erste“, sowie eine Reservemannschaft zu stellen. Beide Vereine freuen sich darauf, diese neue Herausforderung anzugehen und sind davon überzeugt, eine optimale Lösung für den künftigen Spielbetrieb gefunden zu haben.

LogoIMG 20200831 WA0001

*****************************************************************************************

 Württembergischer Fußballverband (WFV)
Die Delegierten beim außerordentlichen Verbandstag haben mit überwältigender Mehrheit für das Ende der denkwürdigen Saison 2019/20 zum 30. Juni gestimmt. 238 Delegierte stimmten dem Vorschlag des Präsidiums zu, 26 Delegierte wollten eine andere Lösung. Nun wollen die 3 Verbände (Württemberg, Südbaden, Nordbaden) gemeinsam auf die Landespolitik zugehen. Um einerseits zu klären, wann wieder an normales Training zu denken sei und zweitens eine neue Saison 1920/21 starten könne.

 Corona Verordnung in Ba-Württ für Sport
Die neue Verordnung/Regeln/Maßnahmen des Kultus- und Sozialministeriums

.... können sie auf der Home-Page der Gemeinde Emerkingen  (www.Gemeinde-Emerkingen.de)

und unter  www.wuerttfv.de  lesen.

 

*************************************************************************************************

FußballSchuhe

 

SSV - Fußball -  Historie


Der Corona-Virus legt den Fußball lahm.
Keine Spiele, keine Ergebnisse …
„ja wenn das Fußballspiel nicht wär,
da ist die Welt so öd und leer“
heißt es in einem Fußball-Lied.
Darum bietet sich ein zurückblättern in die SSV-Zeitgeschichte an.
Unter der Rubrik

„ damals, vor ….... Jahren“

sollen Bilder/Berichte über die Geschichte des SSV informieren.

Der Spiel-und Sportverein (SSV) wurde im Jahr 1955 gegründet.
Die Jugend und Gründer des SSV waren voller Elan und Begeisterung.
Aber nicht nur, denn es gab auch kritische Stimmen.
Bereits im Jahr 1956 konnte eine Mannschaft an der Spielrunde in der
C-Klasse teilnehmen.

 

Historie Teil 14
Das vergangene Jahrzehnt ist ja sehr zeitnah, deswegen haben wir dies zusammengefasst.
2009 - 2020
Nach dem Abstieg aus der Kreisliga A in der Spielzeit 2008/09 in die Kreisliga B1 stand der SSV am Ende der Runde 09/10 auf Platz elf. Die Reservemannschaft konnte sich die Meisterschaft sichern!!
In der Saison 2010/11 wurde C. Bauernfreund verpflichtet. Mit ihm sollte es beim SSV einen sportlichen Neuanfang geben. Es lief zäh und mit Platz sieben konnte man noch zufrieden sein.
Sportlich wurden die Erwartungen in der Saison 2011/12 leider nicht erfüllt, denn der Aufstieg wurde verpasst.
Für die Saison 2012/13 wurde zusätzlich F. Stöhr als 2. Trainer mitverpflichtet. Der Erfolg stellte sich mit der Meisterschaft und dem Aufstieg in die Kreisliga A ein. Dies wurde ausgiebig gefeiert und es wurde ein 4-tägiger Mannschaftsausflug nach Mallorca unternommen.
In der Saison 2013/14 unter Christian Bauerfreund und Florian Stöhr konnte der direkte Abstieg in die Kreisliga B nur über ein Relegationsspiel in Betzenweiler mit einem Sieg gegen SGM Kanzach/Bad Buchau II verhindert werden. Dieser Sieg wurde wie ein Aufstieg gefeiert.
Die Zeitung schreibt:
Emerkingen bleibt drin!
Der SSV war die klar bessere Mannschaft und das Spiel klar für sich entscheiden müssen. Dass klare Torchancen nicht verwertet wurden rächte sich. Das Endergebnis war dann mit 2:1 knapp.
Für die Saison 2014/2015 wurde dann Tzafer Mustafa (Spieler-TR) mit Florian Stöhr als neues Trainerteam beim SSV fixiert. Mit Platz 7 wurde eine ordentliche Runde gespielt.
In der nächsten Saison strebte die Mannschaft, eine bessere Platzierung an als im Vorjahr. Am Ende das Gegenteil: Platz 14.
Mit Matthias Grab/Michael Lissel als TR-Team ging es in die Saison 2016/17. Trotz aller Bemühungen konnte der erneute Abstieg (Platz 14) in KL B nicht verhindert werden.
Mit Trainer Harald Hummel gab es erneut einen TR-Wechsel. Zunächst wurde in der Saison 2017/18 Platz 2 erreicht. In der Relegation zur KL A wurde gegen den TSV Rißtissen 1:4 verloren. In der folgenden B-Saison 2018/19 lieferte der SSV mit den SF Bussen und dem FC Marchtal lange ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die Meisterschaft. Am Ende wurde SF Bussen Meister, FC Marchtal zweiter und der SSV landete auf Platz drei.
Die Saison 19/20 in der KL B wurde mit einem neuen Trainer (A. Thurner) begonnen. Im Frühjahr 2020 wurde der Spielbetrieb durch Corona-Pandemie jäh gestoppt. Der SSV stand zu diesem Zeitpunkt auf Platz vier.
# die Reserve-Mannschaft spielte in den vergangenen Spielrunden oft als „9-er Mannschaft“ bzw. wurden Spiele abgesagt. Immer weniger Spieler finden sich bereit den Verein und die Mannschaft zu unterstützen. Dies veranlasste den Verein sich um einen Spielpartner umzusehen. Mit Erfolg, denn mit SSV Ehingen-Süd wurde ein Partner gefunden.
.
Besonderes 2011: # Kreismusikfest der Musikkapelle Emerkingen: SSV mit mehreren Gruppen am Umzug dabei,
                                  # Reise nach Kroatien in die Heimat von Ivo
                                  # PV-Anlage wird auf das Dach des SGH montiert
Novum 1:   „Torjäger-Kanone“ der Schwäb. Zeitung an Julian Hauler in der Saison 2017/18 + 18/19!
Novum 2:    16 Meisterschaften konnte die Reserve-Mannsch. + I. Mannschaft seit 1955 feiern!
Meilenstein:    2015 wird der SSV 60 Jahre
Vorstände:       sind derzeit Martin Belz, Stefan Vatthauer, Fabian Roth,

 Reserve und I. Mannschaft im Meisterjahr 2013

2013Mannschaft mit Wimpel

 

 

Die Mannschaft in der Saison 2019/20

2019 20 Akive

 

Leserinnen und Leser, dies ist nun der letzte Teil dieser Serie. Wir haben die „Fussballjahre“, so hoffen wir, interessant dargestellt. Zweifelsfrei gibt es noch die eine oder andere Anekdote oder Bild, die es verdient hätte, hier veröffentlicht zu werden. Genauso ist es mit Personen. Einzelne setzen Marksteine, aber ohne ein funktionierendes Team dahinter funktioniert kein Verein. Nochmal Dank an die Personen, die uns unterstützt haben.

B. Fiderer / W.Schillinger

 

Historie Teil 13


Nach 13 Bezirksliga-Saisonen musste der SSV sich in der Saison 2002/03 zunächst von der Bezirksliga in die KL A verabschieden.
Nach Platz 4 in der Saison 03/04 wurde ein Jahr später (04/05) die Meisterschaft gewonnen. Aber: dem SSV-Trainer unterlief beim Sieg gegen Niederhofen ein Wechselfehler. Dies wurde von der Konkurrenz bemerkt. Am Ende wurden 3 Punkte abgezogen und es blieb Platz zwei. Meister wurde der SSV Ehingen-Süd.
Die Zeitung schreibt:
##Der SSV begeht kapitalen Fehler im Meisterschaftskampf
Ein A-Juniorenspieler der bereits in der Reserve spielte, wurde 10 Minuten vor Ende des Spiels in die I. Mannschaft eingewechselt. Nach Statuten des WFV darf ein Juniorenspieler an einem Tag aber nur in einer Mannschaft spielen. Dies wurde vom Niederhofener Trainer bemerkt und beim Bezirksschiedsgericht gemeldet. ##
Die Mannschaft stand dennoch hinter TR Böhm und wollte den Fehler unbedingt korrigieren.
Nach einem „Relegationsmarathon“ von 3 Spielen war der SSV Emerkingen am Ziel. Die Spiele gegen die A-Ligisten Ertingen und Neufra wurden gewonnen. Im alles entscheidenden Spiel gegen den Bezirksligisten Sigmaringendorf in Riedlingen wurde der Aufstieg in die Bezirksliga geschafft und gebührend gefeiert.
Bgm. Rieger empfing die Spieler und Fans, die in einem „Mannschaftswagen“ und Autokorso durch den Ort fuhren.
Zum Spiel:
Der SSV war an diesem Tag die bessere Mannschaft, aber im Torabschluss wollte nichts gelingen. Nach 90 Minuten stand es 0:0, ebenso nach der Verlängerung. Das Elfmeterschießen endete dann 7:6. Für den SSV verwandelten L.Werkmann, G.Gretzinger, M.Walter, R.Kopp, M. Pfeifer, C. Herde und O.Benkendorf.

Die Mannschaft vor dem Endspiel in Riedlingen
Stehend:
Thomas Haibt, Gerd Gretzinger, Martin Frankenhauser,
Florian Weiher, Oliver Benkendorf,
Knieend:
Marc Walter, Christian Herde, Florian Wekenmann,
Wolfgang Kopp, Roman Kopp, Lothar Werkmann

 2005 3Relegation

2005 5Relegation

 

Doch die Zugehörigkeit in der Bezirksliga dauerte nur die Saison 05/06, so dass der SSV in der Saison 06/07 wieder in der
Kreisliga A am Ende auf Platz 12 zu finden war. In der nächsten Spielzeit 07/08 wurde Platz 9 erreicht und es zeichnete sich ein Abwärtstrend an.
Der Bezirk Donau wurde umstrukturiert: Aus 3 A-Ligen wurden nur noch zwei, was einen „verschärften“ Abstieg nach sich zog.
Dem musste der SSV Tribut zollen. So endete die Saison 08/09 letztendlich mit dem Abstieg in die Kreisliga B 1.

Meilenstein: 2005 wird der SSV 50 Jahre!
Vorstände: ab 2006 gibt es beim SSV drei 1. Vorstände: Marc Walter, Paul Egle, Helko Götz lösten Werner Nägele ab
Novum: auch nach den 90-igern kommen die Torspieler von auswärts: Florian Wekenmann, Tobias Kley, Benedikt Schneider,

 

***********************************************************************************************************************************

 

Liebe Freunde des SSV Emerkingen,

der SSV bedankt sich bei Groß und Klein für den
tollen Zusammenhalt in der aktuellen Situation.

Die aktiven Spieler des SSV Emerkingen haben
sich in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Emerkingen
dazu entschlossen, die aktuelle Hilfsaktion der Gemeinde
während der Corona-Zeit in jeglicher Form zu unterstützen.

Ansprechpartner ist wie bisher die Gemeinde Emerkingen,
die bei Bedarf auf Personen des SSV Emerkingen zurückgreifen
kann.

Macht regen Gebrauch von diesem Angebot!

 

 Der SSV Emerkingen wünscht und hofft 

        auf ein baldiges wiedersehen bei sportlichen Akivitäten in Gemeinschaft  und Geselligkeit.

 

###########################################################################

 

Corona-Life-Ticker des BGM auf der Homepage der Gemeinde

 

###################################################################

 

     

WfV – Vereins-Ehrenamtspreis 2019
DFB – Aktion „Ehrenamt 2019“
Im Bezirk Donau

Vom DFB werden jährlich Personen und Vereine für besondere ehrenamtliche Engagements
geehrt bzw. ausgezeichnet.

Der WfV-Vereins-Ehrenamtspreis 2019 geht an die Vereine
SV Ringingen und SG Hettingen/Inneringen

Sieger wurde hier der FC Ostrach
Der Antrag des SSV wurde nicht belohnt.

DFB-Aktion „Fußballhelden – Junges Ehrenamt“
Preise bekommen hier
Philipp Faßold , SSV Emerkingen
Martin Schrode, SF Kirchen

DFB / WfV-Ehrenamts-Aktion
Preis erhalten in dieser Kategorie 11 Personen
U.a. vom SSV Emerkingen      Martin Belz
                                                      Wolfgang Schillinger

 

Vielen Dank an die Personen, die die Anträge bearbeitet und weitergeleitet haben.    

 *******************************************************************************************************

      Auszeichnung im Wettbewerb „Zukunft nachhaltig gestalten“ für den SSV Emerkingen (2019)
Die Donau-Iller-Bank wird in diesem Jahr 150 Jahre alt. Dazu passend hat die Bank in diesem Jahr einen Wettbewerb zur Nachhaltigkeit ausgeschrieben. Institutionen und Vereine können sich am Ende eines Quartals bewerben. Im 3. Quartal wurde u.a. der SSV Emerkingen mit einem Preis ausgezeichnet.     

               

***********************************************************************************************************

 

Ab September bzw. Oktober 2019 beginnen in der Römerhalle neue Kurse für ....

Gymnastik/ Fitness

Ansprechpersonen:   Anita Hauler   07393 6317     (Kursleiterin Fr. Howald)

                                            Am Dienstag werden 2 Kurse angeboten: von 18:30 - 19:30 und 19:30 - 20:30 Uhr

 

.........     finden den Fortgang im Frühjahr 2020

                                           

 

Functional - Training

                                       Steffi Faßold   0176 64079817

                                       Hier stehen derzeit aktuell wieder Plätze zur Verfügung.

 

 

********************************************************************************************************

 

 

Adresse

SSV Emerkingen e.V.
Bussenblick 19
89607 Emerkingen

07393/842
info@ssv-emerkingen.de

Württembergischer Fußballverband

WFV Logo.svg

Spiele & Ergebnisse

fussball